chanta o unda

chanta O unda

 

Im Mai 2012 reiste der Schweizer Chor choR inteR kultuR nach Marokko und erarbeitete dort zusammen mit dem Choeur du Maroc das interkulturelle Chorwerk « annahrani اَلنَّهْرَان ils duos flüms » des Schweizer Komponisten Fortunat Frölich.

Nach der Uraufführung am internationalen Festival MAWAZINE in Rabat, folgte die Produktion den Einladungen an die internationalen Festivals Stimmenfestival Lörrach, Theaterspektakel Zürich und FIT Festival Internationale del Teatro Lugano. Das Theater Chur eröffnete seine Saison 2012/13 ebenfalls mit der interkulturellen Produktion „chanta o unda“ von choRinteRkultuR.

Die Filmregisseurin Sarah Derendinger begleitete das Projekt und drehte im Auftrag von Mira Film GmbH, Schweizer Fernsehen SF und RTR – Radiotelevisiun Svizra Rumantscha einen Film über die interkulturelle Arbeit von Fortunat Frölich in Marokko.

Das Projekt chanta o unda von choRinteRkultuR wurde in Koproduktion mit MAROC CULTURES und unter dem Patronat der Schweizer Botschaft in Marokko realisiert.

 

1. Schlussbericht Projekt 2012 chanta o unda

2. Mirafilm / Radio Televisiun Rumantsch
CHANTA O UNDA (27 min)
http://www.mirafilm.ch/filme/CHANTA

3. Mirafilm / Schweizer Fernsehen srf
Zwei Flüsse – zwei Lieder (52 min)
http://www.mirafilm.ch/filme/Zwei

4. Al Arabiya News Channel
CHANTA O UNDA am Festival Mawazine, von Laith Bazari (6:26)
http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=NT6s8vgpKJk